Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbruch in Mascherode

08.11.2019 - 16:16:28

Polizei Braunschweig / Einbruch in Mascherode

Braunschweig - 07.11.2019, 17.52 Uhr Braunschweig, Mascherode

Ein aufmerksamer Spaziergänger alarmierte am frühen Donnerstagabend die Polizei und verhinderte so eventuell einen größeren Schaden bei einem Einbruch.

Der 37-Jährige hatte an einem Haus in der Straße Zum Steinbruch einen Alarm bemerkt und die Polizei gerufen.

Hier stellten die Beamten fest, dass ein unbekannter Täter die Terrassentür gewaltsam geöffnet hatte. Im Gebäude wurden mehrere Behältnisse und Räume durchsucht. Der 75-jährige Eigentümer konnte aber noch nichts zum Diebesgut sagen.

Der bislang unbekannte Einbrecher konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung fliehen. Wer am frühen Donnerstagabend rund um die Straße "Zum Steinbruch" in Mascherode verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de