Polizei, Kriminalität

Einbruch in Kiosk ++Zeugen gesucht++

20.08.2017 - 11:11:23

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Einbruch in Kiosk ++Zeugen gesucht++

Ludwigshafen-Pfingstweide - Am Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, wurde an einem Kiosk im Einkaufszentrum in der Pfingstweide durch einen unbekannten Täter die Schaufensterscheiben eingeschlagen und diverse Tabakwaren in unbekannter Anzahl, sowie ca. 200 Euro Wechselgeld aus der Kasse entwendet. Der Täter (männlich, ca. 1.80m groß, kräftige Statur, bekleidet mit einer dunklen Jeans und dunklen Kapuzenjacke) flüchtete vom Tatort mit einem silberfarbenen Fahrrad in Richtung Prager Straße. Auf der Flucht verlor der Täter noch einen Schlüsselbund.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!