Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Einbruch in Kindergarten

10.09.2019 - 13:21:33

Polizei Mönchengladbach / Einbruch in Kindergarten

Mönchengladbach - In der vergangenen Nacht meldete sich ein Zeuge gegen 2 Uhr bei der Polizei, weil er aus dem Bereich des Kindergartens an der Hardterbroicher Straße das Geräusch von klirrendem Glas gehört hatte.

Polizisten suchten den vermutlichen Tatort umgehend auf, stellten aber im Umfeld und im Gebäude keine Personen mehr fest. Allerdings war ein Fenster eingeschlagen und geöffnet worden.

Der Täter hatte offensichtlich Schränke und Behältnisse in einem Raum durchsucht. Vermutlich war er durch die Alarmsicherung gestört worden und wieder geflüchtet.

Weitere Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (cw)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de