Polizei, Kriminalität

Einbruch in Kindergarten Urftstraße

16.04.2018 - 16:51:46

Polizei Mönchengladbach / Einbruch in Kindergarten Urftstraße

Mönchengladbach - Vermutlich drei bislang Unbekannte drangen am Sonntagabend gegen 21:50 Uhr in den Kindergarten auf der Urftstraße ein.

Zeugen bemerkten zu dieser Zeit drei junge Männer auf dem Kindergartengelände.

Als diese wiederum merkten, dass sie von den Zeugen beobachtet, wurden, rief einer von ihnen "Ich bin hier Praktikant". Danach flüchten alle durch eine Lücke im Zaun in Richtung Espenstraße.

Von den Zeugen alarmierte Polizisten stellten vor Ort fest, dass ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt wurde. Mehrere Räume des Kindergartens waren durchwühlt und eine schwarze Nikon Kamera gestohlen worden.

Die jungen Männer werden auf 17-19 Jahre geschätzt. Einer trug eine grüne Jacke, ein anderer ein kariertes Hemd und eine kurze Jeanshose, der dritte eine schwarze Hose.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.(jl)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 2029 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!