Polizei, Kriminalität

Einbruch in Gaststätte - Drei Tatverdächtige flüchtig

12.02.2018 - 14:42:18

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in Gaststätte - ...

Neuss - Am Sonntag (11.02.), gegen 03:20 Uhr, knackten Täter das Fenster einer Gaststätte an der Rheinfährstraße. Ein Anwohner, durch Geräusche auf den Einbruch aufmerksam geworden, konnte die drei dunkel gekleideten, etwa 180 bis 190 Zentimeter großen Täter, bei ihrer Flucht beobachten. Er verständigte die Polizei und gab an, dass das Trio zu Fuß in Richtung Macherscheider Straße davon gelaufen sei. Die Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Am Tatort sicherte die Kripo Spuren. Die Beute der drei Flüchtigen bestand nach ersten Erkenntnissen aus Bargeld. Zeugen, die möglicherweise die drei Tatverdächtigen auf ihrer Flucht beobachtet haben, melden sich bitte unter 02131-3000 beim zuständigen Kriminalkommissariat.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!