Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Einbruch in Einfamilienhaus

14.09.2019 - 04:26:25

Kreispolizeibehörde Viersen / Einbruch in Einfamilienhaus

Niederkrüchten-Elmpt - Am 13.09.2019, gegen 21:33 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Nachbar eine Person, die an der Anschrift Kreithövel ein Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses einschlug und zunächst wegrannte. Der Nachbar informierte umgehend die Polizei; die Hauseigentümer waren nicht zu Hause. Kurz darauf kehrte der bislang unbekannte Einbrecher wieder zurück an den Tatort und kletterte durch das zuvor eingeschlagene Fenster ins Haus. Dort durchwühlte er sämtliche Schränke und Schubladen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist noch unklar, ob etwas entwendet wurde. Die tatverdächtige Person wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 35 Jahre alt, sehr kurze Haare, ähnlich eines Boxerschnitts oder sogar eine Glatze, osteuropäisches Erscheinungsbild, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, darunter eine schwarze Kapuzenjacke oder Kapuzenpullover. Hinweise auf Personen, auf die die oben aufgeführte Beschreibung passt, auf mögliche weitere verdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge nimmt die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162-3770 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Daniela Maas Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 E-Mail: Daniela.Maas@polizei.nrw.de

@ presseportal.de