Polizei, Kriminalität

Einbruch in Einfamilienhaus

28.01.2017 - 08:51:53

Kreispolizeibehörde Kleve / Einbruch in Einfamilienhaus

Emmerich am Rhein - Am Freitag, 27.01.17, in der Zeit von 13:55 bis 21:25 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu einem Einfamilienhaus an der Sulenstraße im Ortsteil Praest auf und drangen anschließend in das Objekt ein. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen wurden u. a. zwei Laptops, zwei Mobiltelefone, Schmuck, eine Haarschneidemaschine und mehrere Kameras, darunter zwei aus dem Jahr 1920 entwendet. Einen Teil der Beute transportierten die Täter in einem großen schwarzen Rucksack ab, den sie ebenfalls entwendeten hatte. Des Weiteren wurde ein Benzinrasenmäher der Marke Honda vom Grundstück gestohlen. Es ist daher davon auszugehen, dass die Täter in der Nähe des Tatortes ein Fahrzeug abgestellten hatten.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Emmerich unter der Telefonnummer 02822 7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!