Polizei, Kriminalität

Einbruch in einen Discounter - Täter flüchten mit dunklem Audi

08.10.2018 - 14:46:52

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Einbruch in einen Discounter ...

Röbel - Am 06.10.2018 gegen 01:30 Uhr meldete ein Hinweisgeber der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg einen Einbruch in einen Discounter in der Bahnhofstraße in Röbel.

Der Hinweisgeber, welcher in der Nachbarschaft wohnt, war zuvor durch die ausgelöste akustische Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam geworden und konnte bei einem Blick aus seinem Fenster drei dunkel gekleidete Personen erkennen, die zu Fuß vom Tatort flüchteten und anschließend in einen dunklen Pkw der Marke Audi, welcher etwas abseits stand, stiegen und in Richtung Dambeck davon fuhren.

Die umgehend entsandten Beamten des Polizeireviers Röbel stellten bei einer Überprüfung vor Ort fest, dass die Täter ein Fenster zum Personalraum gewaltsam aufgebrochen hatten und über dieses in das Gebäude eingestiegen sind. Im Inneren des Discounters brachen die Täter gewaltsam eine Zugangstür zum Büro auf. Der Versuch eine Zugangstür zum Verkaufsraum aufzubrechen scheiterte. Gegenwärtig ist nicht bekannt, ob es zu einem Stehlgutschaden gekommen ist. Der entstandene Sachschaden beträgt allerdings ca. 2.500EUR.

Der flüchtige Audi konnte im Rahmen der Sofortfahndung nicht mehr festgestellt werden.

Zur Spurensuche und -sicherung waren die Beamten des Kriminaldauerdienstes im Einsatz. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931- 848 0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de