Polizei, Kriminalität

Einbruch in Doppelhaushälfte

06.07.2017 - 14:41:54

Polizeiinspektion Hildesheim / Einbruch in Doppelhaushälfte

Hildesheim - (clk.) Im Tatzeitraum von Montag, 3.7.2017, 17:00 Uhr, bis Mittwoch, 5.7.2017, 14:00 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte in Hildesheim, Gerlandstraße, eingedrungen. Die Mieter des Hauses sind derzeit im Urlaub. Nach dem rechten schaut alle paar Tage eine Verwandte. Der oder die Täter begaben sich an die Rückseite des Hauses. Hier hebelten sie an einem Kellerfenster herum um danach die Terrassentür aufzubrechen. Von hier aus hatten sie nun ungehinderten Zutritt zu allen Räumlichkeiten des Hauses. Behältnisse wurden durchsucht. Ob der oder die Täter etwas erbeutet haben, kann erst nach Rückkehr der Mieter aus dem Urlaub festgelegt werden. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!