Polizei, Kriminalität

Einbruch in Cafe - Polizei fahndet nach Audi

25.07.2017 - 15:11:47

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in Cafe - ...

Meerbusch-Büderich - In der Nacht zum Dienstag (25.07.), gegen 03:00 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Einbruch in ein Cafe an der Dorfstraße in Büderich. Die Täter waren auf noch unbekannte Weise durch einen Nebeneingang in das Geschäft eingedrungen. Anschließend durchsuchten sie den Verkaufstresen nach Wertsachen. Dabei fiel ihnen etwas Münzgeld in die Hände. Im Zusammenhang mit der Tat fiel ein schwarzer Audi A6 auf, der unmittelbar nach dem Einbruch aus der Tiefgarage des dortigen Lebensmittelgeschäftes fuhr, beschleunigte und über den Brühler Weg in Richtung Büdericher Allee verschwand. Eine Fahndung nach der Limousine verlief bislang ergebnislos.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Umfeld gemacht haben oder Hinweise auf den beschriebenen Audi geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!