Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbruch in Barbetrieb - Polizei fahndet nach vermummtem Duo

22.11.2019 - 13:01:40

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in Barbetrieb - ...

Neuss - In der Nacht zu Freitag (22.11.), gegen 02:15 Uhr, gelang es unbekannten Tätern, gewaltsam in eine Bar in der Neusser Innenstadt "An der Münze" einzudringen. Die Diebe hebelten im Lokal einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Nur kurze Zeit später waren die Täter auf und davon. Eine sofortige Fahndung der Polizei führte nicht zum Erfolg.

Zeugen, durch einen Alarm auf den Einbruch aufmerksam geworden, hatten zwei vermummte Männer beobachtet, die in Richtung Wendersplatz flüchteten.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die in der Nacht auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufmerksam wurden, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4447333 Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de