Polizei, Kriminalität

Einbruch in Autohaus - Täter festgenommen

08.10.2018 - 16:11:58

Polizeipräsidium Osthessen / Einbruch in Autohaus - Täter ...

Vogelsberg - Alsfeld - Dank der Aufmerksamkeit und der vorbildlichen Reaktion eines Zeugen, gelang es einer Streife der Polizeistation Alsfeld am frühen Sonntagmorgen (7.10.), gegen 01.00 Uhr, einen Einbrecher festzunehmen, bevor dieser mit seiner Beute flüchten konnte. Der Zeuge hatte beobachtet, wie ein unbeleuchteter Kleintransporter auf das Gelände eines Autohauses in der Schwabenröder Straße fuhr. Zwei Unbekannte stiegen aus, schlugen eine Scheibe an einem Rolltor ein und betraten anschließend die Innenräume. Dort trugen sie ihre Beute zusammen und stapelten sie zum Abtransport auf. Insgesamt hatten sie fast 30 komplette Sätze Autoräder im Wert von 14.000 Euro und verschiedene Fahrzeugteile im Wert von 5.000 Euro zusammengetragen. Doch bevor sie mit ihrer Beute entkommen konnten, gelang es der Polizei einen 30-jährigen polnischen Staatsbürger festzunehmen. Seinem bislang unbekannten Komplizen gelang jedoch die Flucht. Die Kripo Alsfeld hat die Ermittlungen aufgenommen. Der 30-Jährige soll auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen bei dem zuständigen Haftrichter vorgeführt werden. Es wird nachberichtet.

Hinweise bitte an die Kripo Alsfeld unter Telefon 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de