Polizei, Kriminalität

Einbruch bei Sportschützen - Kripo ermittelt

12.07.2018 - 15:46:47

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch bei ...

Grevenbroich-Orken - In der Zeit von Dienstag (10.7.), 21:15 Uhr, bis Mittwochmorgen (11.7.) drangen bislang unbekannte Täter in die Räume eines Sportschützenvereins an der Hans-Sachs-Straße in Orken ein. Nach ersten Erkenntnissen war es ihnen gelungen, massive Türen an der Außentreppe zum Keller unter der dortigen Turnhalle aufzuhebeln. Sie ließen aus den Räumlichkeiten mehrere Luftgewehre und einen Flachbild-TV mitgehen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden ausnahmslos Luftdruckwaffen als Sportgewehre und -pistolen entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Spurensuche ist erfolgt.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich der Hans-Sachs-Straße oder zum Verbleib der Luftdruckgewehre und des TV-Gerätes nimmt das Kriminalkommissariat in Grevenbroich, Telefon 02131 3000, entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de