Polizei, Kriminalität

Einbrecher ziehen ab

21.11.2017 - 17:06:32

Polizeipräsidium Westpfalz / Einbrecher ziehen ab

Niederkirchen (Kreis Kaiserslautern) - Mit leeren Händen sind Einbrecher wieder abgezogen, die am Sonntag in Niederkirchen aktiv waren. Dass ungebetene Besucher da waren, merkte die Bewohnerin lediglich daran, dass die Nebeneingangstür aufgehebelt wurde.

Wie die Frau am Montag der Polizei meldete, müssen die Unbekannten am Sonntagabend zwischen 20.30 und 22.45 Uhr versucht haben, in das Haus einzudringen. Warum sie nach dem Aufhebeln der Tür ihre Pläne wieder änderten, ist unklar. Möglicherweise wurden sie abgeschreckt, weil im Flur das Licht anging, oder aber sie entdeckten, dass jemand im Zimmer nebenan vor dem Fernseher sitzt. Gestohlen wurde nichts.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!