Polizei, Kriminalität

Einbrecher werden von Hauseigentümer gestört - Zeugen gesucht!

04.11.2018 - 15:06:38

Polizei Bochum / Einbrecher werden von Hauseigentümer gestört - ...

Bochum - Zu einem versuchten Wohnungseinbruch ist es am Abend des 3. November an der Straße "Im Acker" im Stadtteil Linden gekommen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Eigentümer zu Hause.

Gegen 19.45 Uhr saß der Mann auf seiner Couch und telefonierte, als er plötzlich verdächtige Geräusche an seiner Wohnungstür vernahm. Als er nachsah, störte er die Täter bei ihrem weiteren Vorhaben. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute von der Örtlichkeit. Der Eigentümer stellte nun die Beschädigungen an der Eingangstür aber auch an der Terrassen- und Kellertür fest.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Bochumer Einbruchskommissariat 13 unter der Rufnummer 0234 909-4135 oder außerhalb der Geschäftszeit die Kriminalwache unter -4441 entgegen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de