Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher verwüsten Geschäftsräume

07.11.2019 - 13:41:23

Polizeipräsidium Westpfalz / Einbrecher verwüsten Geschäftsräume

Kaiserslautern - Einbrecher waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Raiffeisenstraße am Werk und verwüsteten einen Friseursalon. Als eine Mitarbeiterin des Ladens am frühen Mittwochmorgen die Geschäftsräume betrat, fiel ihr auf, dass der Schließzylinder an der Eingangstür manipuliert wurde, und dass im Salon alle Schränke und Regale durchwühlt wurden. Ein Großteil des Inhalts lag auf dem Boden verstreut.

Darüber hinaus richteten die Täter großen Sachschaden an, indem sie Teile des Inventars zerstörten, teilweise brachial aus der Wand herausrissen, die Bezüge der Stühle aufschlitzten und Kosmetikprodukte auf den Boden leerten.

Gestohlen wurden schließlich Bargeld, ein iPhone, ein iPad, ein MacBook sowie zwei Überwachungskameras. Der Gesamtschaden liegt bei etlichen tausend Euro. |cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de