Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher unterwegs

16.01.2020 - 11:46:38

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbrecher unterwegs

Iserlohn - Am gestrigen Mittwoch gegen 18.08 Uhr löste die Alarmanlage eines Hauses in der Steubenstraße aus. Der Geschädigte stellte Hebelspuren an seiner Terrassentür fest. Die Täter hatten die Tatörtlichkeit mit Auslösung der Alarmanlage verlassen, ohne ins Haus einzudringen. Es entstand Sachschaden.

Am Grüner Weg waren die Einbrecher erfolgreicher. Hier waren sie in der Zeit von 17.15 und 20 Uhr unterwegs und brachen eine Balkontür auf. Sie durchsuchten die Wohnung der 75-jährigen Geschädigten und stahlen Bargeld. Auch hier entstand Sachschaden.

Am Theodor-Heuss-Ring brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in ein Bürogebäude ein. Sie durchsuchten die Räume, nachdem sie u.a. die Bürotür aufgehebelt hatten. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4493444 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de