Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher unterwegs

11.10.2019 - 14:46:46

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Einbrecher unterwegs

Ludwigshafen - In der Nacht vom 11.10.2019 brachen unbekannte Täter in eine Fahrschule in der Saarlandstraße ein, indem sie die Glaseingangstür zerbrachen. Sie stahlen mehrere hundert Euro Bargeld. Zudem wurde die Eingangstür eines Markisengeschäftes beschädigt. Dort gelangten die Täter allerdings nicht in das Geschäft hinein. Gegen 01:45 Uhr, meldete ein Zeuge der Polizei einen etwa 1,80 m großen Mann mit dunkler Kleidung und über den Kopf gezogenen Kapuze, der ihm auf der Saarlandstraße entgegengekommen sei und der ihm verdächtig vorgekommen sei. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de