Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Einbrecher nutzen Abwesenheit zur Tat

27.07.2020 - 12:22:27

Polizeipräsidium Trier / Einbrecher nutzen Abwesenheit zur Tat

Trier - Die urlaubsbedingte Abwesenheit des Mieters einer Wohnung in der Straße "Am Irminenwingert" nutzte ein bisher Unbekannter, um in der Zeit zwischen dem 20. und 26. Juli in die Wohnung in Trier-West einzubrechen.

Die Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus. Nach seiner Rückkehr am 26. Juli gegen 22.25 Uhr stellte der Mieter fest, dass eine Glasscheibe an der Eingangstür einschlagen und die Wohnung durchstöbert wurde. Die Täter erbeuteten Bargeld, Schmuck und ein kleines Fernsehgerät.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 zu melden.

Hinweis zum Einbruchschutz:

Urlaubszeit ist Einbruchszeit. Achten Sie bei längerfristiger Abwesenheit darauf, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung möglichst bewohnt aussieht. Bitten Sie Nachbarn, sich um ihre Tiere, die Post, Pflanzen und das Haus bzw. die Wohnung an sich zu kümmern. Wachsame Nachbarschaft schützt vor Einbrechern!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-1020 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117701/4662540 Polizeipräsidium Trier

@ presseportal.de