Polizei, Kriminalität

Einbrecher machen reichlich Beute

02.02.2018 - 13:57:55

Polizei Bochum / Einbrecher machen reichlich Beute

Herne - Mit umfangreicher Beute flüchteten Kriminelle am gestrigen 01. Februar von einem Tatort in Herne. Am Schwalbengrund drangen die Einbrecher durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Mehrfamilienhaus ein. Zwischen 16.30 und 18.20 Uhr entwendeten sie dann diverse Schmuckstücke, einen Möbeltresor, diverse Spielkonsolen, Modelautos, Handtaschen, Kameras, eine Armbanduhr und eine Spieluhr. Mit diesen Gegenständen flüchteten die Täter anschließend unerkannt. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!