Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher machen mehr Schaden als Beute

06.11.2019 - 15:11:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Einbrecher machen mehr Schaden ...

Kaiserslautern - Durch den Keller sind unbekannte Täter in eine Einrichtung in der Schoenstraße eingedrungen. Am Dienstagmorgen fiel auf, dass über Nacht unbefugte Eindringlinge im Haus waren und Büroräume durchsucht haben. Dabei richteten sie auch Sachschaden an.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Täter die Kellertür gewaltsam geöffnet haben und sich von dort aus Zugang zu den anderen Räumen verschafften. Beim Versuch, weitere Türen aufzustemmen, entstand Sachschaden. Die genaue Höhe ist nicht bekannt.

Gestohlen wurden nach derzeitigen Erkenntnissen lediglich zehn Euro Bargeld aus einem Automaten sowie eine Flasche Limonade. Der angerichtete Sachschaden dürfte um ein Vielfaches höher sein.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Tatzeit liegt zwischen Montag, 17.30 Uhr, und Dienstag, 5 Uhr. Zeugen, denen in diesem Zeitraum möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Schoenstraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. |cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de