Polizei, Kriminalität

Einbrecher lässt Blutspur zurück

12.09.2018 - 17:06:35

Polizeidirektion Kaiserslautern / Einbrecher lässt Blutspur zurück

Offenbach-Hundheim -

Ein Einbrecher hat sich bei seiner Tat auf einem Kleingartengrundstück in der Bergstraße eine offene Wunde zugezogen. Trotz der von der Polizei aufgefundenen Blutspritzer an der Tür und dem Boden wurde ein Akkubohrer im Wert von 230 Euro mitgenommen. Der Täter hatte das Grundstück zwischen Samstag- und Sonntagabend heimgesucht: Er war über den Zaun gestiegen und hatte die dortige Hütte aufgebrochen, wobei er sich vermutlich verletzte. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Lauterecken unter Telefon-Nummer 06382 9110.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de