Polizei, Kriminalität

Einbrecher kommen durch Terrassentüren

06.02.2018 - 14:02:16

Polizei Mönchengladbach / Einbrecher kommen durch Terrassentüren

Mönchengladbach - Am Montag sind der Polizei drei Wohnungseinbrüche in Einfamilienhäuser gemeldet worden, bei welchen unbekannte Täter die Terrassentüren als Einstiegstelle wählten. Zwischen 13:00 Uhr und 23:40 Uhr brachen Unbekannte in ein Haus auf der Volksbadstraße ein, indem sie die Terrassentür mit einem Werkzeug aufhebelten. Sie suchten in den Räumen nach Diebesgut und stahlen Schmuck und Elektroartikel. Auf der Jahnstraße schlugen Einbrecher zwischen 16:30 Uhr und 21:00 Uhr zu. Sie öffneten gewaltsam eine Terrassentür und durchsuchten Schränke und Behältnisse nach Beute. Aus dem Einfamilienhaus wurde Bargeld entwendet. Auf der Straße Hehnerholt waren Unbekannte zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr aktiv und brachen die Terrassentür auf. Sie entwendeten Schmuckstücke sowie Geld aus den Wohnräumen. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161 290 entgegen. (ha)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!