Polizei, Kriminalität

Einbrecher in Sülfeld aktiv - Zeugen gesucht

21.11.2017 - 15:57:03

Polizei Wolfsburg / Einbrecher in Sülfeld aktiv - Zeugen gesucht

Wolfsburg - Wolfsburg-Sülfeld, Lärchenweg 19./20.11.17

Während Hausbewohner in Sülfeld in einem Kurzurlaub waren, nutzten unbekannte Täter dies zu einem Einbruch aus. Den Ermittlungen zufolge stiegen die Täter durch die brachial geöffnete Terrassentür des Einfamilienhauses im Lärchenweg ein und durchsuchten daraufhin sämtliche Zimmer. Bisher steht nicht fest, ob die Einbrecher auch Beute machte. Die Tat habe sich zwischen Sonntagnachmittag und dem frühen Montagabend ereignet, so ein Ermittler. Bisher liegen keine Hinweise zu den Tätern vor. Zeugen des Einbruchs wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!