Polizei, Kriminalität

Einbrecher in der Innenstadt gestört - Täter fliehen ohne Beute

18.08.2017 - 15:06:30

Polizei Hagen / Einbrecher in der Innenstadt gestört - Täter ...

Hagen - Am Donnerstag, 17.08.2017, riefen Anwohner eines Mehrfamilienhauses gegen 19.00 Uhr die Polizei. Als eine 73-jährige Hagenerin nach Hause kam, fand sie ihre Wohnungstür aufgebrochen vor. Die Polizisten durchsuchten die Wohnung zunächst nach Tätern. Die Einbrecher waren jedoch bereits geflüchtet. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Ganoven vermutlich bereits um 12.30 Uhr zuschlugen. Möglicherweise wurden sie bei der Tatausübung gestört. In der Wohnung waren Schränke und Kommoden unberührt. Wieso die Einbrecher von ihrem Vorhaben abließen, ist noch unklar. Die Kripo begann vor Ort mit den Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!