Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher gehen mehrere Objekte an

05.01.2020 - 11:26:24

Polizeidirektion Landau / Einbrecher gehen mehrere Objekte an

Herxheim: 03.01.2020, 18.00 Uhr- 04.01.2020, 08.00 Uhr - Gleich mehrfach haben Einbrecher in Herxheim in der Nacht von Freitag auf Samstag zugeschlagen. Vermutlich gingen die Täter zunächst einen Getränkemarkt in der Siedlungsstraße an, brachen dort mehrere Türen auf und entwendeten Bargeld und Waren in noch nicht bekannter Größenordnung. In der gleichen Nacht wurden in Herxheim dann noch zwei Gewerbeobjekte in der unteren Hauptstraße angegangen. Auch dort verschaffte sich der/ die Täter durch Aufhebeln von Fenstern Zugang zu den Gebäuden. In einem Gebäude wurde im Geschäftsraum die Kasse aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. In dem anderen Objekt wurden mehrere Spinde des Personals aufgebrochen. Nach bisherigem Ermittlungsstand erlangten der/ die Täter dort kein Bargeld. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Herxheim festgestellt? Der / die Täter haben sich offensichtlich im Ort, von der Siedlungsstraße in die untere Hauptstraße bewegt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder per E-Mail unter pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4483769 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de