Polizei, Kriminalität

Einbrecher fordern Geld

12.02.2018 - 12:11:35

Polizei Gütersloh / Einbrecher fordern Geld

Gütersloh - Harsewinkel (CK) - Am frühen Montagmorgen (12.02., 02.45 Uhr) erwachte ein älteres Ehepaar in seinem Haus an der Alten Brockhäger Straße, weil zwei unbekannte Einbrecher im Schlafzimmer standen. Einer der Maskierten hielt eine Taschenlampe in der Hand, der zweite ein Brecheisen.

Der Einbrecher mit der Taschenlampe forderte von älteren Leuten Geld. Dieser Aufforderung kam die Frau auch nach.

Zuvor hatten die Unbekannten selbständig im Haus verschiedene Schränke und Schubladen durchwühlt und Schmuck entwendet.

Anschließend flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe gesehen? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!