Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher erbeuten Bargeld - Zeugen gesucht

14.02.2020 - 12:51:26

Polizeipräsidium Stuttgart / Einbrecher erbeuten Bargeld - Zeugen ...

Stuttgart-Zuffenhausen/-Bad Cannstatt - Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag (13.02.2020) in ein Hotel an der Straßburger Straße sowie in eine Gaststätte an der König-Karl-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten zwischen 23.15 Uhr und 06.00 Uhr die Haupteingangstür des Hotels an der Straßburger Straße auf. Sie stahlen einen Tresor, in dem sich mehrere Tausend Euro befanden und flüchteten im Anschluss unerkannt. Ein Passant meldete gegen 05.20 Uhr, dass er einen aufgebrochenen Tresor auf einem Waldweg an der Grenzstraße gefunden hatte. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um den Tresor aus dem Hotel handelte. An der König-Karl-Straße hebelten die Einbrecher zwischen 01.00 Uhr und 05.50 Uhr eine Tür der Gaststätte auf und erbeuteten die Kasse, in der sich mehrere Hundert Euro Bargeld befanden. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße unter der Rufnummer +4971189903600 oder das Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße +4971189903700 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4520304 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de