Obs, Polizei

Einbrecher entwendeten Kunstojekt in Bad Vilbel - Wo ist der Torso?

27.03.2017 - 11:21:51

Polizei Wetterau-Friedberg / Einbrecher entwendeten Kunstojekt ...

Friedberg - Bad Vilbel: Wie bereits berichtet entwendeten Einbrecher irgendwann zwischen Mitte November und dem 21. März aus einem unbewohnten Haus in der Jahnstraße eine Kunstfigur. Die Täter hebelten eine Tür zu einem Hausanbau auf und nahmen der Torso mit. In die eigentlichen Wohnräume gelangten die Täter nicht.

Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise auf den Verbleib des Kunstobjektes. Es handelt sich um einen männlichen Torso aus Blei, der auf einem rötlichen Steinsockel steht. Die Skulptur des Künstlers Günter Berger ist etwa 50 cm hoch und etwa 8 bis 10 Kilogramm schwer. Der Wert dürfte bei mindestens 3000 Euro liegen.

Hinweise zum Einbruch und auf den Verbleib des Kunstobjektes erbittet die Kriminalpolizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Hinweis: Ein Bild steht im Presseportal zum Download zur Verfügung.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

OTS: Polizei Wetterau-Friedberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!