Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher durch Hauseigentümer gestört

04.11.2019 - 06:01:30

Polizeipräsidium Hamm / Einbrecher durch Hauseigentümer gestört

Hamm-Uentrop - Am Montag, den 04. November 2019, gegen 02.05 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter mit Gewalt in ein Einfamilienhaus in der August-Siemsen-Straße einzudringen. Während er mit einem Werkzeug an einem Fenster im rückwärtigen Bereich des Hauses hebelte, wurden die anwesenden Hauseigentümer auf die Einbruchgeräusche aufmerksam. Als der Einbrecher schließlich entdeckt wurde, flüchtete er fußläufig in Richtung Soester Straße. Es entstand ein Sachschaden von etwa 350 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen. (as)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de