Polizei, Kriminalität

Einbrecher aus Hiltrup in Untersuchungshaft

30.11.2016 - 14:30:35

Polizei Münster / Einbrecher aus Hiltrup in Untersuchungshaft

Münster - Nachtrag zur Pressemitteilung: "Aufmerksame Anwohnerin wählt nach verdächtigen Feststellungen 110 - Polizei stellt Einbrecher" (ots vom 29.11.2016, 13:10 Uhr)

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete ein Richter am Dienstagnachmittag Untersuchungshaft für den 16-jährigen Serben und den 17-jährigen Münsteraner an. Polizisten nahmen die beiden Tatverdächtigen nach einem versuchten Einbruch in Hiltrup fest. Aufmerksame Anwohner hatten die Beamten auf die Spur der Jugendlichen gebracht.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!