Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher angetroffen - Bewohner versuchen Flucht zu verhindern

22.06.2020 - 16:26:23

Polizeiinspektion Cuxhaven / Einbrecher angetroffen - Bewohner ...

Cuxhaven - Flögeln. In der Nacht zu Samstag, 20.06.20, kam es gegen 02:20 Uhr zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in ein Haus an der Flögelinger Straße. Vermutlich drei Täter verschafften sich durch eine Terrassentür Zutritt in das Haus. Nachdem sie sich bereits an dem zukünftigen Diebesgut zu schaffen machten, wurden sie durch die anwesenden Geschädigten bei der weiteren Tatausführung gestört. Die Bewohner versuchten noch die fliehenden Täter festzuhalten, was jedoch nicht gelang. Die Bewohner erlitten dabei leichte Verletzungen.

Durch die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte ein Pkw mit fünf jungen Männern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus dem LK Cuxhaven festgestellt werden.

Aufgrund weiterer Indizien dürfte es sich bei den Jugendlichen/Heranwachsenden um die an der Tat beteiligten Personen handeln. Die Ermittlungen dauern noch an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu den Tätern sowie auffälligen Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Geestland (Tel.: 04743 928-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit KHK Uwe Sandrock Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4630993 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de