Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrecher aktiv

02.01.2020 - 18:06:24

Polizeiinspektion Cuxhaven / Einbrecher aktiv

Cuxhaven - Im Zeitraum zwischen dem 28.12.2019 und dem 30.12.2019 brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Ziegeleiweg, in Osten, ein. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Hemmoor (Tel.: 04771-6070) zu melden.

Unbekannte Täter brachen am 30.12.2019 in ein Einfamilienhaus in Hagen im Bremsichen (Ortsteil Hoope) ein. Zwischen 17 Uhr und 19 Uhr wurde das Haus in der Fuchsbergstraße durch die Täter betreten und u.a. ein kleiner Würfeltresor entwendet. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Schiffdorf (Tel.: 04706-9480) zu melden. Zu einem weiteren Wohnungseinbruch in der Gemeinde Hagen im Bremischen kam es im Zeitraum zwischen dem 29.12.2019 und dem 31.12.2019. Hier gelangten der oder die unbekannten Täter in ein Einfamilienhaus in der Offenwarder Straße in Sandstedt und entwendeten Schmuck. Auch hier werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Schiffdorf zu melden.

Zu einem versuchten und zu einem vollendeten Einbruch kam es in der Silversternacht in Loxstedt. Zwischen 17:30 Uhr und 21:45 Uhr versuchten unbekannte Täter, in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf dem Blöken" einzubrechen. Hierzu wurde eine Scheibe eingeschlagen, wodurch jedoch Alarm ausgelöst wurde. Danach flüchteten die Täter ohne Diebesgut. Zwischen 18:30 Uhr und 5 Uhr kam es zu einer weiteren Tat im Myrtenring. Hier wurde ebenfalls eine Scheibe zerstört und im Haus vorgefundenes Bargeld entwendet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in Loxstedt gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Schiffdorf (Tel.: 04706-9480) zu melden.

Im Zeitraum zwischen dem 23.12.2019 und dem 27.12.2019 brachen bislang unbekannte Täter in ein zurzeit leerstehendes Einfamilienhaus in der Hebbelstraße in Cuxhaven ein. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven (Tel.: 04721-5730) zu melden.

Im Zeitraum zwischen dem 04.11.2019 und dem 28.12.2019 versuchten unbekannte Täter, die im Hochparterre gelegene Terrassentür einer Ferienwohnung in der Strandhausallee in Cuxhaven aufzuhebeln. Dieser Versuch scheiterte jedoch, so dass kein Eindringen erfolgte. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Cuxhaven zu melden (04721 - 5730).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4482510 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de