Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Einbr?che in Kellerr?ume - Halten Sie Ihre Haust?r geschlossen

02.02.2021 - 18:02:26

Polizeipr?sidium Westpfalz / Einbr?che in Kellerr?ume - Halten ...

Kaiserslautern - Die Polizei ermittelt wegen mehrere Einbr?che in Kellerr?ume auf dem Sonnenberg. Bereits zwischen 20. und 23. Januar brachen Diebe in einem Mehrfamilienhaus zwei Kellerabteile auf. Sie stahlen drei Bohrers?tze. Der Schaden betrug mindestens 80 Euro. Am Montag stellte die Bewohnerin eines anderen Mehrfamilienhauses fest, dass im Keller zwei Verschl?ge aufgebrochen wurden. Zuletzt war die Frau kurz vor Weihnachten in ihrem Keller. Ob etwas fehlt, ist noch nicht gekl?rt. Einen Tatzusammenhang kann die Polizei aktuell nicht ausschlie?en. Zeugen, die Hinweise geben k?nnen oder Verd?chtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Die Polizei warnt: Lassen Sie unbeaufsichtigt keine Fremden in ihr Haus. Achten Sie darauf, dass die Haust?r immer verschlossen ist beziehungsweise, dass sich nach Ihnen nicht noch jemand unbemerkt hineinschleicht. |erf

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4828542 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de