Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Einbr?che im HSK

28.01.2021 - 14:17:29

Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis / Einbr?che im HSK

Hochsauerlandkreis - Arnsberg: Erneut kann die Polizei in Arnsberg einen Erfolg gegen die Einbruchskriminalit?t melden: Wie bereits berichtet, wurde am fr?hen Mittwochmorgen ein 39-j?hriger Mann auf frischer Tat am Arnsberger Wertstoffbringhof verhaftet. In der Nacht zum Donnerstag kam es zu zwei weiteren Festnahmen. Zwei M?nner waren in eine Lackiererei in der Clemens-August-Stra?e eingestiegen. Auch in diesem Fall half ein B?rger der Polizei bei der schnellen Festnahme: Eine Zeugin machte gegen 02 Uhr verd?chtige Beobachtungen. Aus dem Geb?ude der Lackiererei sah sie das Licht einer Taschenlampe und mindestens zwei Personen. Kurz zuvor hatte sie das Zerspringen einer Scheibe geh?rt. Sie rief umgehend den Polizeiruf 110. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagen fl?chtete ein Mann aus dem Geb?ude. Er lief in Richtung Nordring. Die Flucht konnte durch die Beamten jedoch auf der Grafenstra?e beendet werden. Der Mann wurde gefesselt und zur Polizeiwache gebracht. Der zweite Mann versteckte sich am Ruhrufer, hinter einem Holzverschlag. Nach wenigen Minuten wurde auch er im Rahmen der Fahndung gefunden und festgenommen. Bei einem T?ter fanden die Beamten Diebesbeute. Weitere Beute wie Laptop und Musikbox hatten die T?ter vor einem Fenster auf der R?ckseite des Geb?udes abgelegt. Die beiden 19- und 22-j?hrigen Zuwanderer wohnen in Arnsberg. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Arnsberg wurden die beiden M?nner am Donnertag aus dem Gewahrsam entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Schmallenberg: Ein Einbruch in ein Tennisheim in der Stra?e "Auf dem Loh" wurde der Polizei am Mittwoch gemeldet. Zwischen Freitag und Dienstag hatten unbekannte T?ter die Eingangst?r des Geb?udes aufgehebelt. Aus dem Vereinsheim entwendeten sie einen Flachbildschirm. Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 0 29 74 - 90 200 entgegen.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4824145 Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de