Obs, Polizei

Ein Parkplatz der besonderen Art in Karben

06.12.2018 - 13:36:32

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau / Ein ...

Friedberg - Ein Parkplatz der besonderen Art

Karben: Ein parkendes Auto mit Anhänger auf einer Leitplanke der Kreisstraße 246 meldete ein Anrufer am Mittwoch gegen 22.40 Uhr auf der Leitstelle der Polizei. Auf Nachfrage gab der Mitteiler an, dass sich das Gespann tatsächlich "auf" der Leitplanke befände. Das Fahrzeug sei verlassen und abgeschlossen.

Um die merkwürdige Meldung abzuklären, begab sich eine Streife der Polizeistation Bad Vilbel vor Ort. An der Nordumgehung von Groß-Karben, etwa 200 Meter hinter dem Kreisel fanden die eingesetzten Ordnungshüter die Situation wie vom Anrufer gemeldet vor.

Offenbar kam der Fahrer auf seinem Weg Richtung Heldenbergen nach rechts von der Straße ab und fuhr auf die im Boden eingelassene Leitplanke auf. Als sich der Wagen auf der vollen Höhe der Planke befand, verloren die Reifen des Wagens die Bodenhaftung und Fahrzeug und Hänger kippten auf die Seite des Straßengrabens. Die Holzladung des Anhängers entlud sich ebenfalls dorthin.

Ein Fahrer des Wagens war weit und breit nicht zu finden, weshalb die Polizei den Fahrzeughalter von PKW und Anhänger an seiner Wohnanschrift aufsuchte. Als die Polizeistreife vor Ort noch mit der Gattin sprach, erschien er in Begleitung seines Bruders. Angaben zur Parksituation des Fahrzeuggespanns verweigerte er.

Bislang blieb noch ungeklärt, wer Auto und Anhänger derart exzentrisch auf der Kreisstraße abstellte. Die Polizei in Bad Vilbel ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht, denn neben einem leichten Schaden am Fahrzeug, kamen auch etwa 6 Meter Leitplanke und ein Leitpfosten zu Schaden.

Corina Weisbrod

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de