Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ein Feuer für die Stimmung

16.11.2019 - 14:31:19

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Ein Feuer für die Stimmung

Ludwigshafen - In der Nacht von Freitag auf Samstag hielten sich zwei junge Männer, 25 und 35 Jahre alt, aus Ludwigshafen, an einer Tankstelle in der Maudacher Straße auf. Um der Kälte entgegenzuwirken entfachten sie mit Pappe ein kleines Feuer. Der Tankstellenbetreiber verständigte daraufhin die Polizei. Beim Erblicken der Beamten versuchten die beiden Männer zu fliehen, konnte aber nach wenigen Metern gestellt werden. Der jüngere Mann verhielt sich einsichtig, sein alkoholisierter Begleiter trat den Beamten angriffslustig entgegen. Bevor es zu Handgreiflichkeiten gegen die Beamten kam, wurde dieser auf dem Boden fixiert. Da der Mann sich nicht beruhigte und immer aggressiver wurde, erhielt er eine Schlafgelegenheit in der Ausnüchterungszelle. Das kleine Feuer wurde mit einfachen Mitteln gelöscht. Sachschaden entstand nicht.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de