Obs, Polizei

Edenkoben - Verstoß gegen das Waffengesetz

05.11.2018 - 17:46:34

Polizeidirektion Landau / Edenkoben - Verstoß gegen das ...

Edenkoben - Im Fußraum eines PKW stellte die Streife am Sonntagmittag (04.11.2018, 12.30 Uhr) in der Staatsstraße bei einem 24-jährigen Autofahrer aus dem Kreis GER zwei verbotene Gegenstände fest. Bei einem der Gegenstände handelt es sich um einen Baseballschläger mit integrierter Taschenlampe, den der Fahrer nach seinen Angaben zufolge lediglich als Leuchtmittel benutzt. Bei dem zweiten verbotenen Gegenstand handelt es sich um einen ca. 30 cm langen, 2,5 cm dicken Kabelstrang, der mittels einer angebrachten Handschlaufe als Schlagstock eingesetzt werden kann. Gegen den 24-Jährigen, der die beiden Gegenstände angeblich auf einer Baustelle gefunden haben will, wurde ein Strafverfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron

Telefon: 06323 955 120 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de