Obs, Polizei

Edenkoben - Verkehrskontrollen

05.11.2018 - 17:51:23

Polizeidirektion Landau / Edenkoben - Verkehrskontrollen

Edenkoben - Am heutigen Morgen (05.11.2018) wurde in der Zeit zwischen 07.40 Uhr bis 08.40 Uhr am "Tenneco-Kreisel" ein Hauptaugenmerk auf das Blinken beim Verlassen des Kreisels gelegt. Dabei mussten 12 "Blinkmuffel" verwarnt werden, weil sie den Blinker nicht betätigten. Wichtig: Wer den Kreisverkehr verlässt, ist verpflichtet, zu blinken. Autofahrer können dadurch zügiger in den Kreisverkehr einfahren, wodurch der Verkehrsfluss verbessert wird. Weil zwei Autofahrer nicht gegurtet waren, mussten sie mit 30.- Euro verwarnt werden. In der Zeit zwischen 10.50 Uhr und 11.45 Uhr wurde die Geschwindigkeit in der Weinstraße am Schulzentrum überwacht. Elf Autofahrer waren zu schnell und wurden verwarnt. Da bei einem Autofahrer noch zwei Haftbefehle ausstanden, wurde er festgenommen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron

Telefon: 06323 955 120 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de