Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Edenkoben - Unfallflucht mit angefahrenem Fußgänger

05.08.2019 - 14:06:31

Polizeidirektion Landau / Edenkoben - Unfallflucht mit ...

Edenkoben - Am 05.08.2019, gegen 00:15 Uhr, wollte ein 39jähriger aus dem Bereich der VG Edenkoben die Staatsstraße überqueren, als ein Pkw der Marke Peugeot mit SÜW-Kennzeichen angefahren kam. Der Pkw habe kurz vor ihm angehalten, sei dann jedoch weitergefahren und habe ihn mit sehr geringer Geschwindigkeit von hinten angestoßen. Durch den Stoß kam der Fußgänger zu Fall und fiel in den Grünstreifen neben der Fahrbahn. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. Im Anschluss setzte der Pkw seine Fahrt in Richtung Neustadt fort. Der Verletzte war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme stark alkoholisiert. Gegen den flüchtigen Fahrzeugführer wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zeugenhinweise nimmt die PI Edenkoben unter 06323 955-0 oder per Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Sebastian Katzenberger

Telefon: 06323 955-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de