Kriminalität, Polizei

Edenkoben - Am heutigen Montagnachmittag (15.11.2021) wurde zwischen 15:45 Uhr und 16:15 Uhr in der Luitpoldstraße in Edenkoben direkt vor der Polizeiinspektion eine Standkontrolle durchgeführt.

15.11.2021 - 21:03:42

Edenkoben - Ich wollte doch nur einen Kilometer fahren.... In dieser kurzen Zeit mussten diverse Verkehrsverstöße geahndet werden. Bei einem Fahrzeug hätte die Hauptuntersuchung bereits vor zwei Monaten durchgeführt werden müssen, bei einem weiteren war die Frist sogar schon fünf Monate abgelaufen. Drei der kontrollierten Verkehrsteilnehmer hatten den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt. Drei weitere Fahrzeugführer benutzten während der Fahrt ihr Mobiltelefon. Bei einem der "Handysünder" war das jedoch noch nicht genug. Auf seinem Anhänger transportierte er einen Bagger ohne jegliche Sicherung. Auf diesen Umstand angesprochen gab der 26-Jährige an, dass er doch nur circa einen Kilometer weit fahren wollte. Ihm wurde die Weiterfahrt bis zur ordnungsgemäßen Ladungssicherung untersagt. Da die hierfür erforderlichen Spanngurte ebenfalls lose auf dem Anhänger lagen, konnte er die Nachsicherung direkt durchführen. Auf ihn kommt nun ein empfindliches Bußgeld zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Eva Eichenlaub

Telefon: 06323 955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d6b9f

@ presseportal.de