Kriminalität, Polizei

Edenkoben - Am gestrigen Vormittag meldete sich ein Unbekannter telefonisch bei einer 69-jährigen Dame und gab sich als Polizeibeamter aus.

13.11.2021 - 09:41:32

Edenkoben - falscher Polizeibeamter. Der angebliche Polizeibeamte berichtete von einem Verkehrsunfall und gab an, dass er zur Identifizierung des Unfallverursachers die Namen der Kinder der Dame benötige. Die Dame ließ sich jedoch nicht aufs Glatteis führen und fragte nach einer Rückrufnummer. Daraufhin beendete der ertappte falsche Polizeibeamte das Telefonat. Die Betrüger rufen gezielt ältere Menschen an und versuchen deren Gutgläubigkeit mit sogenannten "Schockanrufen" oder als "falsche Polizeibeamte" auszunutzen. Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen und älteren Menschen und klären Sie diese über die Methoden der Betrüger auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Dennis Bettinger

Telefon: 06323/955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d64de

@ presseportal.de