Polizei, Kriminalität

Eckernförde - Zeugen nach Verkehrsgefährdung gesucht

31.03.2018 - 14:46:27

Polizeidirektion Neumünster / Eckernförde - Zeugen nach ...

Eckernförde - 180331-2-pdnms Zeugen nach Verkehrsgefährdung gesucht

Eckernförde. Die Polizei in Eckernförde sucht den Fahrer eines Cross-Motorrades vermutlich der Marke KTM. Der Fahrer (etwa 20 Jahre jung, kräftig, helle Jeans, karierter Blouson, weißer Crosshelm mit Aufklebern) war am Mittwoch (28.03.18, gegen 16.30 Uhr) mit dem weiß-orangefarbenen Zweirad am Berliner Platz aufgefallen, weil er mit seiner Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer gefährdete. Von dort aus fuhr er offenbar weiter in Richtung Schulweg. Ein Autofahrer hatte das Zweirad bis zur Carlshöhe verfolgt, dann aber aus den Augen verloren. An der Crossmaschine war zwar ein Versicherungskennzeichen angebracht, das aber nicht für das Fahrzeug ausgegeben ist. Weitere Geschädigte und / oder Hinweisgeber wenden sich bitte an die Polizei Eckernförde unter der Rufnummer 9080.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!