Polizei, Kriminalität

Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis: Beim Vorbeifahren Spiegel beschädigt und geflüchtet - Wer hat etwas gesehen?

29.08.2017 - 12:41:48

Polizeipräsidium Mannheim / Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis: Beim ...

Eberbach, Rhein-Neckar-Kreis - Am Montag, um 14:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer den Autospiegel einer VW-Fahrerin. Die 43-Jährige war auf der Schwanheimer Straße unterwegs, als ihr auf Höhe der Schillerstraße ein roter Pkw entgegenkam und an einer Engstelle mit ihrem Autospiegel kollidierte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher des roten Autos anschließend. Am VW entstand ein Schaden von mehr als 800 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige, sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eberbach (Tel.: 06271 92100) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Sabrina Wettstein Telefon: 0621 174-1115 E-Mail: sabrina.wettstein.extern@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!