Polizei, Kriminalität

Ebenfalls bei Unfallflucht beobachtet

12.07.2018 - 10:46:50

Polizeidirektion Landau / Ebenfalls bei Unfallflucht beobachtet

Landau in der Pfalz - 11.07.2018, 09:00 Uhr Beschuldigter im Rahmen eines Strafverfahrens wegen Unfallflucht und dazu noch die zu erwartende Strafe, die wahrscheinlich höher als der eigentliche Fremd-Schaden ist, kommt aus einen 29-jährigen Mann aus Bellheim zu. Dieser stieß in der Bornbachstraße mit seinem Transporter beim Wenden gegen einen Pfosten und entfernte sich nach Begutachtung unerlaubt von der Örtlichkeit. Zeugen beobachteten den Unfall und verständigten die Polizei. Hätte der 29-jährige an der Unfallstelle die Polizei verständigt, oder sich mit der geschädigten Firma in Verbindung gesetzt, wäre dies für ihn strafrechtlich folgenlos geblieben. So hat er sich nun zu verantworten.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Thomas Sewohl Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de