Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss

15.02.2021 - 17:02:28

Polizeiinspektion Rostock / E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Rostock - Am Wochenende wurden die Einsatzkr?fte auf den Fahrer eines E-Scooters aufmerksam, der in der Nacht betrunken in der Kr?peliner-Tor-Vorstadt unterwegs war.

Am 13. Februar 2021 gegen 1:00 Uhr fuhr ein 21-j?hriger deutscher Mann mit einem E-Scooter von der Hundertm?nnerbr?cke kommend in Richtung Erich-Schlesinger-Stra?e. Die BeamtInnen wollten ihn eine Verkehrskontrolle unterziehen und forderten den Fahrzeugf?hrer zum Anhalten auf. Dieser Aufforderung kam der 21-J?hrige nicht nach und entfernte sich auf dem Radweg in Richtung Satower Stra?e.

Kurze Zeit sp?ter stellten sie den Mann in der Joachim-Jungius-Stra?e zu Fu? fest. Auf einem nahegelegenen Parkplatz fanden die BeamtInenn den von ihm abgestellten E-Scooter. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer des E-Scooters wies einen Wert von 1,10 Promille auf. Im Anschluss kam es zu einer Blutprobenentnahme im Polizeihauptrevier Rostock Reutershagen. Die Polizei beschlagnahmte den F?hrerschein des Mannes. Es wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Stra?enverkehr aufgenommen.

F?r Nutzer von Elektrorollern wichtig: Es gelten die selben Alkoholgrenzwerte wie bei Autofahrern. Ein Alkoholgehalt von 0,5 bis 1,09 Promille liegt schon im Bereich der Ordnungswidrigkeit. Bei einer Alkoholkonzentration von mehr als 1,1 Promille im Blut handelt es sich bereits um eine Straftat.

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeiinspektion Rostock Sarah Sch?ler Ulmenstr. 54 18057 Rostock Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: sarah.schueler@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4838890 Polizeiinspektion Rostock

@ presseportal.de