Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

E-Scooter-Fahrer fl?chtet nach Zusammensto?

03.05.2021 - 17:07:57

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / E-Scooter-Fahrer fl?chtet ...

Kassel - Kassel-Nord: Ein bislang unbekannter Fahrer eines E-Scooters ist am heutigen Montagmittag in der Kasseler Nordstadt nach dem Zusammensto? mit einem Vierj?hrigen von der Unfallstelle gefl?chtet. Das Kind wurde bei dem Unfall am Kopf verletzt und anschlie?end von Rettungskr?ften in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen sind die Verletzungen gl?cklicherweise offenbar nicht schwerwiegender. Von dem Rollerfahrer fehlt bislang noch jede Spur. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise auf den unbekannten Mann.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichten, war es gegen 12 Uhr zu dem Zusammensto? gekommen. Der vierj?hrige Junge ging gemeinsam mit seiner Gro?mutter auf dem Gehweg der Helmholtzstra?e in Richtung Bunsenstra?e. In H?he der Hausnummer 6 war ihnen der E-Scooter-Fahrer auf dem Gehweg entgegenkommen und dort mit dem Vierj?hrigen zusammengesto?en. Anschlie?end fl?chtete der Mann mit seinem Roller weiter in Richtung Holl?ndische Stra?e. Die Gro?mutter des Kinds konnte der eingesetzten Streife eine vage Beschreibung des Fl?chtigen abgegeben: Demnach soll es sich um einen ca. 25 Jahre alten Mann mit schwarzen kurzen Haaren und s?dl?ndischem ?u?eren gehandelt haben.

Zeugen, die Hinweise auf den fl?chtigen E-Scooter-Fahrer geben k?nnen, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Matthias M?nz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Polizeipr?sidium Nordhessen Gr?ner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Au?erhalb der Regelarbeitszeit Polizeif?hrer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4905514 Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de