Polizei, Kriminalität

Dutzende betrügerische Anrufe

26.10.2017 - 17:16:32

Polizeidirektion Mayen / Dutzende betrügerische Anrufe

Cochem-Zell - Eine Welle von betrügerischen Anrufen schwappt heute über den Kreis Cochem-Zell. Angebliche Polizeibeamte rufen Bürgerinnen und Bürger an und geben sich als Polizeibeamte von Cochem aus, die angeblich eine Einbrecherbande festgenommen haben soll. Bei den Tätern sei ein Hinweis auf die angerufene Person gefunden worden. Hintergrund sind dann im Gespräch Fragen nach Schmuck oder Wertsachen. Teilweise wurde im Display des Telefons die Rufnummer der Polizei in Cochem angezeigt. Die Polizei ruft zur Vorsicht auf und bittet um Hinweise unter der (echten) Rufnummer 02671-9840.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!