Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Durmersheim - Aus dem Verkehr gezogen

12.11.2020 - 13:37:22

Polizeipr?sidium Offenburg / Durmersheim - Aus dem Verkehr gezogen

Durmersheim - Das unr?hmliche Verhalten eines 22 Jahre jungen Mannes hat ihm in der Nacht auf Donnerstag nicht nur allerlei Strafanzeigen eingebracht, sondern letztlich auch dazu gef?hrt, dass er direkt in einer Justizvollzugsanstalt vorstellig werden musste. Der 22-J?hrige wurde kurz nach Mitternacht von Zeugen dabei beobachtet, wie er mit einem Motorroller ohne Kennzeichen und ohne Beleuchtung die Poststra?e in Richtung Hauptstra?e befuhr. Auf H?he der dortigen Kirche soll der Zweiradlenker einen in einer Fahrbahnbucht abgestellten Pkw gestreift und anschlie?end das Weite gesucht haben, ohne sich um den so verursachten Schaden von rund 600 Euro zu k?mmern. Nachdem ihm gleich mehrere Beobachter folgten, um ihn auf das Malheur aufmerksam zu machen, soll der 22-J?hrige diese im Bereich einer Schule eingesch?chtert und bedroht haben. Im Zuge einer kurz darauffolgenden Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Rastatt an der Wohnanschrift des mutma?lichen Verkehrss?nders, musste ihm unter Einsatz unmittelbaren Zwangs die vorl?ufige Festnahme erkl?rt werden. Hierbei beleidigte er die einschreitenden Ermittler fortlaufend. Wie eine Recherche in den polizeilichen Fahndungssystemen ans Licht brachte, lag gegen den Mann ein Vollstreckungshaftbefehl vor. Er wurde daher im Anschluss an die polizeilichen Ma?nahmen in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde, wo er zumindest die n?chsten rund 300 Tage nicht mehr am Stra?enverkehr teilnehmen k?nnen wird.

/ya

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4760866 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de