Polizei, Kriminalität

Durchfahrtsverbot

08.05.2017 - 13:56:45

Polizeidirektion Landau / Durchfahrtsverbot

Roschbach/Edesheim - Am 08.05.2017, zwischen 10:50 Uhr und 11:05 Uhr, wurde das Durchfahrtsverbot auf der L516, Fahrtrichtung Landau, kurz vor der neu eingerichteten Baustelle, überwacht. Eine entsprechende Beschilderung des Durchfahrtsverbotes steht an der Abzweigung Roschbach. In nur 15 Minuten kam es zu 10 gebührenpflichtigen Verwarnungen. Es hätte noch deutlich mehr Beanstandungen gegeben, die Masse der Verstöße konnte jedoch durch die eingesetzten Beamten nicht bewältigt werden. Gängige Ausrede: Ich wollte mal schauen, wie weit ich fahren kann. Mit weiteren Kontrollen für die Dauer der Baustelle darf gerechnet werden.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323 955-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!